DEEN

Trends

Neobroker (R)evolution: Millennial Traders in Krisenzeiten

Zwischen Frustration, Fear of Missing Out und Gelassenheit

In der Hochphase der Corona-Pandemie war die Börsen-Euphorie der Deutschen groß: In Deutschland hatten allein im Jahr 2020 rund 2,7 Millionen Menschen ein Wertpapierdepot neu eröffnet. Mit Stolz wurde auf die ersten Gewinne geschaut und diese im Freundeskreis oder auf Social Media geteilt. Ein Großteil der Millennial Traders war unter 30 Jahre alt.

Über Motive und Wünsche dieser jungen Zielgruppe hat das erste Whitepaper "Die Neobroker Revolution" von 2021 fundierte Informationen in zehn kompakten Insights geliefert. 

Doch die Lage hat sich verändert – an der Börse, aber auch im Weltgeschehen, wo sich eine Krise an die andere zu reihen scheint. Wie erlebt die junge Zielgruppe nun aber das Auf und Ab an der Börse und welche Schlüsse zieht sie daraus für ihre eigenen Depots?  

Für wen sind die Insights interessant?

Das Whitepaper richtet sich insbesondere an Akteure im Finanzsektor, die ein Interesse an den neusten Trends und Verhaltensweisen junger Privatanleger haben.

Eckdaten zur Studie

Publikation: 2022

Stichprobe: 20 Privatanleger:innen im Alter zwischen 18 und 39 Jahren

Methode: Qualitative Tiefeninterviews 

Jetzt kostenfreie Insights erhalten

Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus, wir stellen Ihnen die Studie anschließend kostenfrei zur Verfügung. 

(*) Pflichtfeld

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden. Mehr zum Datenschutz

Zentrale Forschungsfragen

  • Wie wirken sich wirtschaftliche Schwankungen auf das Anlageverhalten aus?
  • Welche Rolle spielen Peer-Groups bei Finanzfragen?
  • Wie viel Zeit wendet die junge Zielgruppe heute noch auf?
  • Welche Implikationen haben diese Faktoren für Anbieter?

Ihre Key Benefits

  • Sie erhalten vier neue Insights, was Millennial Trader inzwischen bewegt.
  • Sie bekommen Einblicke in das emotionale Erleben der Nutzenden und ihrer Reaktionen auf Marktveränderungen.
  • Sie lernen die Trends und Muster im Nutzungsverhalten von Neobrokern kennen.

Sie haben Fragen zur Studie?

Ich berate Sie gerne. 

Julia Eymann

Senior Research Manager

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Jetzt unseren Newsletter abonnieren und keine Forschungsthemen, Branchentrends und GIM-Themen verpassen!