DEEN

Marktforschung für die Automobilbranche

Automobilmarktforschung ist seit unserer Gründung vor über 30 Jahren ein fester Bestandteil unseres Portfolios. Seitdem stehen die Zeichen hier beständig auf Wachstum.

Heute ist GIM Automotive (einer) der Top Player der Branche mit dem größten Team in Deutschland!

GIM Automotive forscht international für einen breiten Kundenstamm aus der Automobil- und Nutzfahrzeugbranche, ebenso wie für Zweiradhersteller und Zuliefererindustrie – und den Bereich "New Mobility".

Wir agieren dabei mit der Power der Großen und der Flexibilität der Kleinen – und decken so gut wie alle Methoden und Themen ab. 

Zu allen denkbaren Fragestellungen rund um Produkt, Marke, Kommunikation und Zielgruppe, liefern wir unseren Kunden relevante Ergebnisse!

Die Kernbereiche des GIM Automotive Research Portfolios sind: 

  • Car Clinics: Unsere jahrzehntelange Expertise umfasst hier internationale Design- und Concept-Clinics, VR-Clinics, Marketing- und Pricing-Clinics, Interior Studien und anderes. Wir entwickeln für jede Ad-hoc Fragestellung einen maßgeschneiderten multimethodischen Studienansatz.
     
  • Tracking-Studien: Hier geht es zumeist um Marken-Image, Produkt-Performance oder die Effektivität von Kommunikationsmaßnahmen. Viele Trackings führen wir in über 50 Ländern mit bis zu 200.000 Online-Interviews jährlich durch. Automatisiertes Charting und Dashboard Reporting sind Standard.  
     
  • Mobility Research: In meist internationalen Studien erforschen wir die Transformation der Mobilitätsbranche. Im Fokus stehen dabei u.a. die Kundenbedürfnisse von morgen hinsichtlich neuer Mobility-Angebote und Innovationen. Daneben die Mikro-Mobilität in Großstädten oder auch der kulturelle und regulatorische Rahmen bei der Einführung von Mobilitätsinnovationen.
     
  • UX: Mit GIM experience steht Ihnen unser GIM internes Expertennetzwerk mit zertifizierten UX Forschern zur Verfügung. Diese zeichnen sich durch langjährige Erfahrung im Bereich UX Automotive & Mobility, aber auch in der klassischen Automobilmarktforschung aus. Wir sehen nicht nur "User", sondern Menschen mit ihren Bedürfnissen. Somit verknüpfen wir UX- und Konsumforschung.
     
  • Pricing & Forecasting: Sind ebenso Standard-Themen, zu denen wir bereits hunderte Projekte erfolgreich gestaltet haben. Einen der vielfältigsten Methoden- und Beratungsbaukasten bietet hierbei der GIM Salesbooster: Neben Pricing & Forecasting adressiert er Ihre Forschungsfragen rund um die Themen Portfolio-Optimierung, Bundling und Konfiguration. 
     
  • Digitalisierung: Wie in anderen Branchen auch, werden sich Umsätze und Gewinne in der Automotive & Mobility Branche weiter von Hardware in Richtung Software verschieben. Diesen Prozess begleiten wir und haben die Bedürfnisse der Kunden im Kontext Digitalisierung im Blick.

Schreiben Sie uns für mehr Details, wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Danke! Ihre Nachricht wurde übermittelt.

Fehler! Leider konnte Ihre Nachricht nicht übermittelt werden.

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden. Mehr zum Datenschutz

Balancing Digital UX Transformation – Impulspapier von GIM automotive und GIM experience zum Thema "digitale User Experience im Fahrzeug" (August 2021) NEU!

Hype? Hoffnung? Hindernis? –Kompaktstudie zur Nutzung und Wahrnehmung von
Leih-E-Scootern (2019)

Das ist ja wieder typisch! (planung&analyse Online Special, Mai 2019)

Ein Phantom namens "Neue Mobilität" (planung&analyse, 3/2018)

I want to ride my bicycle – die GIM Fahrradfahrer-Typologie (GIM Eigenstudie, 2018)

Der Mensch steht im Fokus (planung&analyse, 3/2016)
 

Ansprechpartnerin (Tracking)


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Andrea Knorn
a.knorn@g-i-m.com

Ansprechpartner Qual. Studien & Clinics


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Stephan Rückert
s.rueckert@g-i-m.com

Ansprechpartner Quant. Studien & Clinics


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Andreas Guber
a.guber@g-i-m.com