Datenschutz


GIM mbH arbeitet gemäß den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie dem „Internationalen Kodex der Markt- und Sozialforschung“ der ESOMAR und den Richtlinien des Berufsverbands BVM. Wir geben keine Daten weiter, die Ihre Person erkennen lassen. Die Ergebnisse werden ausschließlich in anonymisierter und aggregierter Form (für Gruppen zusammengefasst) dargestellt. Dies bedeutet: Niemand kann aus den Ergebnissen erkennen, von welcher Person die Angaben gemacht worden sind.

Falls Sie Fragen zum Thema Datenschutz haben, können Sie direkt unseren Datenschutzbeauftragten
Herrn Lutz Goldschmidt kontaktieren.

Telefon: +49 (0)6221 8328-204
E-Mail: l.goldschmidt@g-i-m.com

Die GIM sammelt mit Ausnahme des Kontaktformulars und des Newsletterservice der GIM keinerlei personenbezogene Daten über die Besucher dieser Website. Ferner werden keine Nutzungsprofile einzelner Besucher zu dieser Website erstellt.

Mit dem Zugriff auf diese Website werden durch den Service-Provider für statistische Zwecke von jedem Besuch mögliche Identifizierungsdaten (IP-Adresse) und weitere Angaben (Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite) gespeichert. Der Service-Provider übergibt der GIM lediglich aggregierte Informationen über die Anzahl der Besucher bezogen auf den Domänen-Namen. Eine andere Auswertung der Daten, mit Ausnahme für statistische Zwecke und dann in anonymisierter Form, erfolgt nicht. Die Löschung der vorgenannten Daten durch den Service-Provider erfolgt nach sechs Monaten.

Bei der Anmeldung für den Newsletterservice der GIM wird die E-Mail-Adresse des Benutzers abgefragt. Bei dem Kontaktformular werden Name und E-Mail-Adresse, optional Firma, Titel, Position und Telefon abgefragt. In beiden Fällen werden die erhobenen Daten für keine anderen Zwecke genutzt und auch nicht an Dritte weitergegeben. Werden der GIM oder einem ihrer Mitarbeiter unter dieser Domain E-Mails gesendet, ist zu beachten, dass die Datenübertragung von E-Mail über das Internet ungesichert erfolgt und die Daten somit von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden können. Aus diesem Grund sollten keine E-Mails mit schutzwürdigem Inhalt an irgendeine E-Mail-Adresse der GIM gerichtet werden.

Nutzung von Google Analytics

Unsere Internetseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google. Google Analytics verwendet so genannte Cookies (kleine Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch die Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Homepage (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Homepage-Betreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dieses gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Durch die Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Bearbeitung, der über Sie erhobenen Daten durch Google, in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.