Werte nach Corona: GIM foresight Studienupdate


14.05.2021
 

GIM foresight hat ein Update der Studie "Der schwarze Schwan COVID-19" veröffentlicht. Die Studie untersucht inwiefern die Corona-Pandemie das Wertegefüge der Menschen langfristig beeinflusst und gibt zudem Orientierung, wie Marken infolgedessen nachgesteuert werden müssen.

In einer dritten Befragung haben die Forschungs-Experten von GIM foresight die Ergebnisse aus den zwei Erhebungen 2020 validiert. Die Ergebnisse zeigen: Ein Jahr Corona hat die Relevanz einzelner Werte verschoben. 

Die Werte- und Zukunftsstudie beantwortet unter anderem folgende Fragen:

  • Welche Auswirkungen hat eine weltweite Krise wie die Corona-Pandemie auf die Wertevorstellungen der Menschen?
  • Wie ändern sich die Hoffnungen, Sehnsüchte und Erwartungen an die Zukunft?
  • Was lässt sich aus einem veränderten Werteverständnis für das zukünftige (Konsum-)Verhalten der Menschen ableiten?

GIM foresight ist das Forschungs- und Beratungs Hub der GIM für strategische Zukunftsfragen zu Marken, Zielgruppen und Kommunikation.

Das Studienupdate sowie weitere Informationen zur Studie "Der schwarze Schwan COVID-19" finden Sie auf der Homepage von GIM foresight.

 

>> Klicken Sie hier um, die Studie kostenfrei anzufordern. <<

 

Ansprechpartner:
 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Dr. Hannes Fernow
fernow@gim-foresight.com

Ansprechpartner:
 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Michael Mletzko
mletzko@gim-foresight.com