Nachhaltigkeitsstudie für den VKE Kosmetikverband


01.07.2020

Im Auftrag des VKE Kosmetikverbands hat die GIM eine Studie zur Nachhaltigkeit in der Kosmetikbranche durchgeführt. Ein zentrales Ergebnis der repräsentativen Studie: Jeder fünfte Verbraucher bewertet die Kosmetikindustrie als nachhaltig.

Nachhaltigkeit ist für Verbraucher nach Qualität und Preis-Leistungs-Verhältnis mittlerweile das drittwichtigste Kaufkriterium und hat somit einen deutlichen Einfluss auf die Markenwahrnehmung. Es gibt jedoch Unterschiede in den einzelnen Produktkategorien: Für Düfte oder Nagellack ist die Nachhaltigkeit des Angebots weniger relevant als etwa für Gesichtspflege oder Lippenstifte.

Die VKE Nachhaltigkeitsstudie können Sie kostenfrei downloaden (hier klicken).

Der VKE-Kosmetikverband nimmt die gemeinsamen Berufs- und Fachinteressen der Distributeure bzw. Hersteller selektiv vertriebener Duft- bzw. Kosmetikprodukte in Deutschland wahr. Zu seinen Mitgliedern gehören weltbekannte Kosmetikmarken. Weitere Infos finden Sie hier

Ansprechpartnerin:
 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Laura Bechtold
l.bechtold@g-i-m.com