Darum isst Frankreich!

Motivationen – Anlässe – Situationen verstehen

Als follow-up der großen GIM Food-Studie „Darum isst Deutschland“ hat die GIM auch das Essverhalten französischer KonsumentInnen untersucht und dabei die den Mahlzeiten zugrundeliegenden Motivationen erforscht. 

Für diese Studie wurden in Frankreich in einer
repräsentativen Online-Befragung rund 1.500 Personen ab
18 Jahren befragt. Wie auch bei der Studie über den deutschen Markt war es das übergeordnete Ziel, die „situative Motivlandschaft“ von KonsumentInnen im Ess-Kontext zu beschreiben und zu verstehen.

Die Studie untersucht die Gewohnheiten französischer
Haushalte zu Hause und unterwegs,
insbesondere in Bezug auf Ernährung, Wahl der
Nahrungsmittel je nach Tageszeit, Wochentag oder
aktueller Stimmung.

Prinzipiell konnten die gleichen „Situations-Typen“, zu denen gegessen wird, identifiziert werden wie in Deutschland. Das heißt, grundlegende Motivlagen sind vergleichbar. Sie äußern sich aber anders, unter anderem hinsichtlich dessen, was gekocht wird, wo gegessen wird und wann die jeweiligen Situationen stattfinden.

Was bietet Ihnen die Studie?

EntscheiderInnen im Food Bereich liefert „Darum isst Frankreich!“ zentrale Fakten zu den drei Themen-Gebieten Ernährungsmotive, Nahrungsmittel und Verzehranlässe. Die Studie geht aber weiter und verknüpft diese Dimensionen inhaltlich miteinander. 

Unter anderem werden folgende Forschungsfragen beantwortet:

  • Welche Mahlzeiten nehmen FranzösInnen im Tagesverlauf zu sich?

  • Welche Motive liegen der Mahlzeit dabei jeweils zugrunde?

  • Welche Nahrungsmittel befriedigen jeweils diese Motive?

Mit dieser Studie erhalten Verantwortliche im Food Sektor wichtige Grundlageninformationen, um die psychologischen Strukturen französischer KonsumentInnen beim Thema „Essen und Trinken“ zu verstehen.

Sie erhalten den kompletten Studienbericht kostenlos als PDF. Füllen Sie hierfür bitte lediglich das nebenstehende Kontaktformular aus.

Haben Sie konkrete Fragen zu „Darum isst Frankreich!“? Nehmen Sie jederzeit Kontakt mit den unten genannten GIM ExpertInnen auf.

Wir wünschen Ihnen spannende Insights und freuen uns auf Ihre Fragen, Ihr Feedback und Ihre Anregungen.

 

Auch interessant: GIM Food

Studie anfordern

Kontaktieren Sie uns, gerne senden wir Ihnen die komplette Studie kostenlos zu.

Danke! Ihre Nachricht wurde übermittelt.

Fehler! Leider konnte Ihre Nachricht nicht übermittelt werden.

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden. Mehr zum Datenschutz

Ansprechpartner


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Dr. Jörg Munkes
j.munkes@g-i-m.com

Ansprechpartner


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Kurt Imminger
k.imminger@g-i-m.com

Ansprechpartnerin


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Stefanie Gröbe
s.groebe@g-i-m.com