DEEN
< Lösungen

Eye-Tracking/Blickverlaufsmessung

Ermitteln des Blickverlaufs einer Testperson

Mit einer speziellen Augenkamera, die einer Testperson aufgesetzt wird (z.B. Eye-Tracking Brille) zeichnen wir Blickbewegungen auf. Anhand der jeweiligen Pupillenbewegung wird registriert, welche Ausschnitte des Testobjekts (z.B. Verpackung, Website, Produktdesign) wie häufig und wie lange beobachtetet werden.

Die gemessenen Daten werden im Anschluss mit der Testperson besprochen, um das Blickverhalten zu ergründen (Motive) und zu interpretieren.

Ansprechpartner


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Florian Reinhard
f.reinhard@g-i-m.com