Media

Radio, TV, Print oder Online – wählen Sie Ihren Kanal

Mediennutzung ist habitualisiert und eingebettet in ein Geflecht aus situativen und sozialen Kontexten. Die Parallelität der Mediennutzung, die cross-mediale Präsenz von Inhalten und die wachsende Zahl der Touchpoints werfen immer komplexere Fragestellungen auf. Wir liefern ein Methodenrepertoire, das ein tieferes Verständnis der Mediennutzung erlaubt. Wir analysieren Kontexte, Settings und Situationen der Mediennutzung und liefern so die Basis für eine zielgruppenadäquate Aussteuerung von Medieninhalten, Kommunikation und Markenpositionierung.

Forschungsfelder

  • Grundlagenstudien zu Mediennutzungsverhalten, Medienzielgruppen und Medieninhalten
  • Markenkern- und Imageanalysen, Positionierungsstudien
  • Formatüberprüfungen, Konzept- und Pretests, Trailer Tests, Moderatorentests
  • Musikforschung, Musikpositionierungsstudien

Methoden der GIM Medienforschung

Ethnographisch:

  • In-home Explorationen
  • In-home Listening/Viewing
  • Video-Explorationen zu Mediennutzungskontexten
  • Medien-Journale (online und offline)
  • Kreative Tagebücher
  • Peer-Group-Sessions
  • „Meet the Audience“ (Werkstattkonzept)

Klassisch qualitativ:

  • Gruppendiskussionen, Mini-Gruppen, Einzelexplorationen
  • Kreativ-Workshops
  • RTR-Testverfahren
  • Qualitative kundenspezifische Online Panel

Quantitativ:

  • CAPI-/CASI-Studien
  • Online-Studien

„Viel Forschung unter dieser Nummer.“

Sie möchten wissen, inwiefern sich Ihr Produkt vom Wettbewerb abheben kann, und das möglichst ohne Verweis aufs Kleingedruckte?

Im Bereich Telekommunikation verfügen wir über langjährige Forschungserfahrung sowohl im Festnetz als auch im Bereich mobile Kommunikation. Wir forschen B2C und B2E (Business to Employer) qualitativ und quantitativ, national und international.

Wir forschen u.a. in den Bereichen

  • Innovationsprodukte
  • Ideengenerierung und Portfolioerweiterungen
  • Tarifmodelle
  • Rechnungsdesign
  • Mehrwertangebote
  • Umzugsservices
  • Leistungsmerkmale
  • Website Design
  • Neue Zielgruppen

Unsere Forschungskompetenzen umfassen

  • Grundlagenstudien
  • Consumer Understanding und Insights
  • Ethnologische Zielgruppenforschung
  • Usability Tests
  • Shop-Konzepte
  • Produkttests
  • Kommunikationsüberprüfung
  • Personalbefragungen (B2E)

Referenzen

Ansprechpartner


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Dr. Rusanna Gaber 
Telefon: +49 (0)6221 8328-201 
r.gaber@g-i-m.com