Energy

Marktforschung als Orientierungsgeber inmitten des Wandels

Die Energiebranche steht seit geraumer Zeit auf den gesellschaftspolitischen und ökonomischen Agenden von Industrienationen ganz weit oben – hierzulande allerspätestens seit der politischen Energiewende im Jahr 2011.

Die Branche befindet sich mitten in einem historischen Wandel:

  • Klassische Geschäftsfelder werden neu konfiguriert
  • Regenerative Energiegewinnung etabliert sich
  • Innovative Teilsektoren wie Energieeffizienz oder Elektromobilität weisen in die Zukunft.

Im Zuge dieser Marktumbrüche skalieren Energieunternehmen ihre Produkt- und Serviceportfolien neu, überdenken Marktauftritte, justieren Markenstrategien.

Marktforschung kann in dieser spannenden Phase Unternehmen im Energiemarkt auf vielfältige Weise unterstützen:

  • Zielgruppen verstehen: Identifikation von Zielgruppen im Sinne von Qualifizierung und Quantifizierung grundlegender Konsumentenbedürfnisse
  • Operationalisierbare Ergebnisse ermitteln: Ableitung von Chancen und Risiken für mögliche neue zielgruppengerechte Produkte und Kommunikation
  • Maßnahmen bewerten: Überprüfung bereits vorhandener oder noch zu entwickelnder Angebote im Lichte der Kundensegmente auf dem jeweiligen Markt
  • Positionierungs-/Differenzierungschancen identifizieren: Ermittlung erfolgversprechender Marktpositionierungen im Konkurrenzumfeld
  • Branding-Strategien ausloten: Markenwerte schaffen für ein abstraktes, „unsichtbares“ Produkt
  • Trends ermitteln und implementieren: Auf Basis erprobter Methoden, marktrelevante Konsumenten- und Branchenströmungen identifizieren, bewerten und umsetzen   

Wir forschen seit Jahren für Unternehmen aus der Energiebranche – mit privaten und geschäftlichen Endverbrauchern, aber auch mit B2B-Ansprechpartnern in großen Unternehmen und regionalen Energieversorgern.

Unsere Erfahrungen und Expertisen geben Energieanbietern inmitten des Wandels Orientierung, um die richtigen Entscheidungen zu fällen.

Ansprechpartner


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Dr. Tomas Jerković 
Telephone: +49 (0)6221 8328-469
t.jerkovic@g-i-m.com