DEEN

Zukunft

Megatrend Fragmentierung: Zukunftsperspektiven 2030

Short Report - Wohnen, Arbeiten und Mobilität in einer fragmentierten Gesellschaft

Unsere Gesellschaft wird immer fragmentierter: Werte und Lebenswelten differenzieren sich, lineare Zukunftsprojektionen greifen nicht mehr. Deshalb werden wir auch künftig nicht alle nur noch im Homeoffice arbeiten, uns vegan ernähren und E-Autos fahren! Für Marken bedeutet das: Um relevant zu bleiben, müssen sie dem Megatrend Fragmentierung begegnen.

Zukunftsperspektiven 2030 zeigt Ihnen, wie Menschen in Deutschland künftig wohnen, arbeiten und sich fortbewegen werden.

In unserem Short Report stellen wir Ihnen drei Zukunftsperspektiven vor, die Ihnen helfen, Ihre Zielgruppen-Konzepte zu überprüfen und den Markenerfolg von morgen zu gestalten. Der Report widmet sich einem von fünf Megatrends aus der großen GIM foresight Grundlagenstudie „Values&Visions 2030“.

Für wen sind die Insights interessant?

Der Report richtet sich an Unternehmen und Organisationen, die Einblicke in zukünftige gesellschaftliche Entwicklungen und deren Auswirkungen auf Wohnen, Arbeiten und Mobilität suchen - und ihre Strategien darauf abstimmen möchten.

Eckdaten zum Short Report

Publikation: 2022

Vorstudie: 13 qualitative Interviews mit Expert:innen aus den Bereichen Wohnen, Arbeiten und Fortbewegen

Hauptstudie: repräsentative quantitative Online Befragung, n=1.520 

Jetzt kostenfreie Insights erhalten

Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus, wir stellen Ihnen den Short Report anschließend kostenfrei zur Verfügung. 

(*) Pflichtfeld

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden. Mehr zum Datenschutz

Zentrale Forschungsfragen

  • Was bedeutet der Megatrend Fragmentierung für unser künftiges Leben in Deutschland?
  • Wie wollen wir in Zukunft wohnen, arbeiten und uns fortbewegen?
  • Wie unterscheiden sich die Zukunftswünsche unterschiedlicher Zielgruppen?

Ihre Key Benefits 

  • Wir erklären, wie der Megatrend Fragmentierung unterschiedliche Zielgruppen prägen wird.
  • Sie erfahren, wie Bewahrer, Selbst- und Weltoptimierer im Jahr 2030 leben wollen.
  • Sie lernen, wie sie der Fragmentierung der Gesellschaft begegnen und relevant bleiben.

Sie haben Fragen zur Studie?

Wir beraten Sie gerne. 

Dr. Hannes Fernow

Foresight Director

GIM foresight

Michael Mletzko

Foresight Director 

GIM foresight

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Jetzt unseren Newsletter abonnieren und keine Forschungsthemen, Branchentrends und GIM-Themen verpassen!