DEEN

Context-Liste 2021: GIM unter 5 umsatzstärksten Instituten

18.02.2022

Das Branchenmedium marktforschung.de veröffentlicht jährlich in der "Context-Liste" das Umsatzranking der Branche. Die GIM Gruppe belegt mit 36,1 Mio. Euro Jahresumsatz für 2021 erstmals den 5. Platz im Ranking. 

Das Ergebnis entspricht einer Umsatzsteigerung von über 25 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Bezogen auf den Umsatz gehört die GIM seit über zehn Jahren zu den Top Ten der Branche.

2021 war für die deutsche Marktforschungsbranche generell ein Wachstumsjahr: Die meisten Institute konnten ihre Vor-Corona-Umsätze erreichen, einige diese sogar zu übertreffen.

GIM Geschäftsführer und Co-Inhaber Stephan Teuber: "Wir sind stolz auf das Ergebnis und freuen uns über das 'Come-Back' der Branche und die große Nachfrage auf Kundenseite. Für dieses fantastische Ergebnis dürfen wir uns an erster Stelle erneut bei unserem großartigen Team bedanken, das in schwierigen pandemischen Zeiten Hervorragendes leistet, und natürlich bei unseren Kunden für ihr großes Vertrauen in unsere Arbeit."

Ansprechpartner:
 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Frank Luschnat
f.luschnat@g-i-m.com