DEEN

Betrügerische Phishing Seiten

30.03.2022

Die GIM ist auf Betrugs-Webseiten aufmerksam gemacht worden, die illegaler Weise in unserem Namen betrieben werden. Ziel solcher als „Phishing“-Webseiten bezeichneter Seiten ist es beispielsweise, Bank- oder andere personenbezogene Daten von Privatpersonen abzugreifen, um diese Daten dann für kriminelle Zwecke zu verwenden. Wir haben umgehend Strafanzeige erstattet und konnten durch verschiedene Maßnahmen erreichen, dass die Seiten gelöscht wurden und die Domains nicht mehr zu erreichen sind.

Sollten Sie feststellen, dass unser Unternehmen als angeblicher Inhaber oder Verantwortlicher anderer Websites genannt wird, teilen Sie uns dies bitte mit. Und bitte hinterlassen Sie auf diesen anderen Website keine Daten zu Ihrer Person.
 

Ansprechpartner:
 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Lutz Goldschmidt (Senior Legal Counsel)
l.goldschmidt@g-i-m.com