Die GIM Expertin für Trends und Gesellschaft, Dr. Mirjam Hauser (GIM Suisse), hat am Freitag, den 22. Januar am „Kulturgespräch“ des Deutschlandfunks...

Mitte Februar wird in Berlin die „Qual360 Europe“ stattfinden, eine hochrangig besetzte internationale Konferenz, bei der es zwei Tage lang ausschließlich um...

Die GIM hat die dritte Ausgabe ihrer Studienreihe „kauFRAUsch“ aufgelegt, in der es um das Online-Shopping-Verhalten von Frauen geht. kauFRAUsch ist eine...


KURZPROFIL

Die GIM hat sich seit ihrer Gründung 1987 zu einem der wichtigsten Marktforschungsinstitute in Deutschland entwickelt. Wir bieten unseren Kunden Marktanalysen, qualitative Marktforschung und quantitative Marktforschung. Noch immer unabhängig, forschen wir Dank unseres gewachsenen Partner-Netzwerks seit jeher international, heute in etwa 50 Märkten. 

Auf Basis unseres vielfältigen Methodenportfolios bieten wir B2B-Marktforschung, Pharmamarktforschung, Automobilmarktforschung, Finanzmarktforschung sowie Lösungen für nahezu alle anderen Branchen. Wir sind Mitglied bei zentralen Branchenverbänden wie BVM, ESOMAR, DGOF, dgtf und EphMrA und bieten internationale Marktforschung auf Spitzen-Niveau.

Die GIM ist Multispezialist. Das heißt, wir bieten höchste Kompetenz und Qualität für verschiedenste Fragestellungen in der Marktforschung und bei Marktanalysen. Im Mittelpunkt unserer qualitativen und quantitativen Forschungsprojekte steht dabei immer der Mensch mit all seinen Facetten. Entdecken Sie unsere Vielfalt, lernen Sie uns kennen!