DIE GIM ERÖFFNET DIE
GARTEN SAISON!

WER BUDDELT UND
PFLANZT HIER?

IST ES BERND BODENSTÄNDIG...

...ODER VIELLEICHT EHER
PETRA PENIBEL...

...ODER KANN ES
ROSI RELAXED SEIN...

 ...oder am Ende dann doch
vielleicht Nina Naturnah?

 

 

 

Neugierig geworden?

Dann klicken Sie hier und
laden Sie sich kostenfrei
unsere neue Gartentypologie
herunter.

 

 

GIM Senior Research Manager und Mediaforscherin Dr. Rusanna Gaber hat gemeinsam mit Experten der ARD-Medienforschung einen Beitrag in dem renommierten...

Mitte Februar wird in Amsterdam die „Qual360 Europe“ stattfinden, eine hochrangig besetzte internationale Konferenz, bei der es zwei Tage lang exklusiv um...

Die Gesellschaft für Innovative Marktforschung ist der Oxfam-Initiative "Unternehmer helfen Unternehmer" beigetreten. Oxfam ist ein internationaler...


KURZPROFIL

Die GIM hat sich seit ihrer Gründung 1987 zu einem der wichtigsten Marktforschungsinstitute in Deutschland entwickelt. Wir bieten unseren Kunden Marktanalysen, qualitative Marktforschung und quantitative Marktforschung. Noch immer unabhängig, forschen wir Dank unseres gewachsenen Partner-Netzwerks seit jeher international, heute in etwa 50 Märkten. 

Auf Basis unseres vielfältigen Methodenportfolios bieten wir B2B-Marktforschung, Pharmamarktforschung, Automobilmarktforschung, Finanzmarktforschung sowie Lösungen für nahezu alle anderen Branchen. Wir sind Mitglied bei zentralen Branchenverbänden wie BVM, ESOMAR, DGOF, dgtf und EphMrA und bieten internationale Marktforschung auf Spitzen-Niveau.

Die GIM ist Multispezialist. Das heißt, wir bieten höchste Kompetenz und Qualität für verschiedenste Fragestellungen in der Marktforschung und bei Marktanalysen. Im Mittelpunkt unserer qualitativen und quantitativen Forschungsprojekte steht dabei immer der Mensch mit all seinen Facetten. Entdecken Sie unsere Vielfalt, lernen Sie uns kennen!