Hanna Kribbel sprach bei Lokalrundfunktagen 2019

05.07.2019

Hanna Kribbel, GIM Research Managerin und ehemalige Radioschaffende, hat bei den Lokalrundfunktagen 2019 in Nürnberg einen Impulsvortrag gehalten und an einer Paneldiskussion teilgenommen.

Ihr Talk "Game of Trainees – Wer kriegt die Volontäre?" beschäftigte sich mit der Frage, wie Radiostationen unter der Generation Z Nachwuchs für sich gewinnen können. Hanna Kribbel konnte aus der umfangreichen GIM Forschung zur Generation Z berichten und eigene Erfahrungen aus ihrer Medienzeit teilen.

Hier finden Sie einen Audiomitschnitt der Diskussion sowie weitere Eindrücke der Veranstaltung. Ein Interview mit Hanna Kribbel sehen Sie hier.

GIM Research Managerin Hanna Kribbel bei den Lokalrundfunktagen 2019 in Nürnberg. Bild: Ludwig Olah


Die Lokalrundfunktage in Nürnberg sind deutschlandweit der größte Branchentreff für den lokalen und regionalen Rundfunk: Rund 1100 Teilnehmer aus der Rundfunk- und Medienwelt informierten sich über neue Trends, Technologien und Produkte im Fernseh- und Radiomarkt. Die zweitägige Veranstaltung ist ein Forum für Meinungsaustausch, Zukunftsvisionen und Lösungsansätze. 2019 fanden die Lokalrundfunktage am 02. und 03. Juli 2019 im NCC Ost der Nürnberg Messe statt.

Ansprechpartnerin

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Hanna Kribbel
H.Kribbel@g-i-m.com