GIM France auf der Messe „Printemps des Études 2018“ in Paris

04.04.2018

Auch dieses Jahr nimmt die GIM France mit ihrem gesamten Team an der Messe „Printemps des Études“ teil. Stattfinden wird diese am 5. und 6. April im Brongniart Palast in Paris.

Clément Catinchi und Selen Destailleur, beide Co-Direktoren der GIM France, werden zusammen mit Dr. Hannes Fernow, Senior Research Manager (GIM Heidelberg) die GIM Studie „Values & Visions 2030“ vorstellen. Die universale Wertestudie wirft einen Blick in die Zukunft und erforscht, welche Werteorientierungen das Jahr 2030 prägen werden. Somit dient die Studie auch Unternehmen als Orientierung, um unterschiedliche Werte und deren Veränderungen besser zu verstehen.

„Printemps des Études“ hat sich zu einer bedeutenden Messe in der Welt der Marktforschung entwickelt – auf französischer sowie auf internationaler Ebene. Dieses Jahr werden 130 Aussteller aus den Bereichen Kommunikation, Marketing und Forschung teilnehmen. Hier erfahren Sie mehr über die Veranstaltung.

Clément Catinchi und Selen Destailleur stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung. Fragen zur Studie beantwortet Ihnen gerne Dr. Hannes Fernow.

Ansprechpartner

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Frank Luschnat
Telefon: +49 (0)6221 8328-85
f.luschnat@g-i-m.com