Dr. Kerstin Ullrich auf dem
10. Wissenschaftsforum Mobilität

04.06.2018

GIM Corporate Director Dr. Kerstin Ullrich hat am 07.06.2018 auf dem 10. Wissenschaftsforum Mobilität einen Vortrag zu unterschiedlichen New Mobility Nutzertypen gehalten.

Das Wissenschaftsforum Mobilität wurde von der Ingenieurwissenschaftlichen Fakultät der Universität Duisburg-Essen organisiert. Die zehnte Auflage der Konferenz stand unter dem Motto „Mobility in Times of Change – Past – Present – Future“ und fokussierte künftige Mobilitätsangebote jenseits Automobil, bzw. motorisiertem Individualverkehr. Rund 200 Teilnehmer aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik nahmen an dem Forum in Duisburg teil.

GIM Mobility Expertin Dr. Kerstin Ullrich stellte unter dem Vortragstitel „New Mobility - Mobilität im Wandel: Nutzertypen, Trends & Ausblick“ eine Typologie von Nutzern neuer Mobilitätskonzepte vor. Im Kern zeigte sie dabei auf, wo Potenziale für zukünftige Mobilitätsangebote schlummern, bzw. wie die verschiedenen – potenziellen – Nutzertypen (z.B. von elektrischen Ride Sharing Angeboten) ticken. Vor diesem Hintergrund können Anbieter Chancen und Barrieren bei der Umsetzung von New Mobility Konzepten identifizieren.

Das vollständige Programm der Konferenz können Sie hier downloaden. Bei Fragen rund um das Thema steht Ihnen Dr. Kerstin Ullrich gerne zur Verfügung. Wenn Sie mehr über die Mobility Forschung der GIM erfahren möchten, klicken Sie hier.

Ansprechpartner

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Frank Luschnat
Telefon: +49 (0)6221 8328-85
f.luschnat@g-i-m.com