Lebensmittel online kaufen: Dr. Mirjam Hauser im Schweizer Fernsehen

E-Commerce ist seit langem ein fester Bestandteil unseres Einkaufsverhaltens. Doch nach wie vor tun sich Konsumenten schwer, Lebensmittel online zu bestellen.

Während in Südkorea immerhin gut ein Sechstel aller Lebensmittel inzwischen übers Internet eingekauft werden, sind es zum Beispiel in Deutschland oder der Schweiz noch nicht einmal zwei Prozent. Dennoch gerät der Markt in Bewegung, nicht zuletzt, weil der Online-Riese Amazon damit begonnen hat, nun auch dieses Segment aufzumischen. Auch Discounter wie Lidl versuchen mit neuen Konzepten wie Frische-Boxen, die angeliefert werden, neue Kundensegment zu erschließen.    

Wie die Situation derzeit auf dem Schweizer Markt – der in seinen Grundzügen mit dem Deutschen durchaus verglichen werden kann – aussieht, hat Senior Research Manager und GIM Food Expertin Dr. Mirjam Hauser von der GIM Suisse kürzlich im Schweizer Fernsehen eingeordnet.


Sehen Sie hier ihre Statements zu diesem spannenden Thema:
Ausländische Online-Anbieter bedrängen Migros und Coop 

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an Dr. Hauser direkt oder an unsere anderen Food-Experten.

GIM Senior Research Manager Sebastian Maetje hat zu diesem Thema kürzlich auch in unserem Unternehmens Blog GIM Radar berichtet.