Dr. Stephan Telschow mit Vortrag auf der NEOCOM 2016 in Düsseldorf

GIM Shopping Research und Retail-Experte Dr. Stephan Telschow hat bei der diesjährigen NEOCOM in Düsseldorf (Mitte Oktober) referiert. Die NEOCOM hat sich in den vergangenen Jahren mit einem Mix aus Kongress, interaktiven Formaten und Messe als eine Leitveranstaltung für E-Commerce und Multichannel Handel in Deutschland und Europa positioniert.

Der Vortrag des GIM Corporate Directors beleuchtete vor allem das Spannungsfeld, in dem sich der POS durch die Digitalisierung befindet. So vertritt zum Beispiel mancher Player des digital business die Auffassung, der Offline Handel sei eine überholte Form des Shoppens.

Ein Fokus des Vortrags von Dr. Telschow lag auf dem Thema „Digitale Tools am POS“. Zum Beispiel beleuchtete er, wo der Einsatz von Tools wie Apps, QR-Codes und vielem mehr generell sinnvoll für den Offline Handel ist und wo solche „digitalen Helfer“ vielleicht sogar ganz gezielt die Stärken des stationären Handels unterstützen können.

Eine inhaltliche Vorschau auf den Vortrag können Sie sich hier anschauen. 

Die NEOCOM wurde unter anderem veranstaltet vom Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt. Die Veranstaltung steht in diesem Jahr unter dem Motto „1001 Faces of Digital Commerce“. Es geht also insgesamt um die dynamische Entwicklung des digitalen Handels.

Wenn Sie mehr über Programm und Speakers des auch in diesem Jahr wieder hochkarätig besetzten Events wissen möchten, klicken Sie bitte hier

Wenn Sie mehr über das Thema Shopper Research wissen möchten, melden Sie sich gerne jederzeit bei Dr. Stephan Telschow.